AGB

Mit Ihrer Anmeldung melden Sie sich verbindlich zu der ausgewählten Veranstaltung an. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, die Rechnung über die Teilnahmegebühr und Informationen über Anfahrt und Übernachtung. Sowohl die Anfahrt als auch die Übernachtung (sofern Sie nicht im Kloster übernachten möchten) sind von Ihnen selbst zu organisieren; die Kosten hierfür sind nicht in dem Preis der Veranstaltung enthalten und von Ihnen selbst zu tragen. Falls die Veranstaltung ausgebucht ist, informieren wir Sie und bieten Ihnen einen Platz auf der Warteliste an.

Die gesamte Teilnahmegebühr ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto der EXPLORERS‘ Akademie zu überweisen oder wird, wenn Sie das wünschen, von uns eingezogen. Auslands-Überweisungen: Mehrkosten begleicht der Auftraggeber. Sie können mit uns aber auch eine individuelle Ratenzahlungsvereinbarung treffen.

Alle Seminare/Ausbildungen enthalten Theorieteile, Demonstrationen, Übungen, Supervision und Selbsterfahrung. Alle TeilnehmerInnen verpflichten sich, Informationen über die Personen, die sich im Rahmen von Veranstaltungen als Klienten zur Verfügung gestellt haben, streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

Stellt sich eine Teilnehmerin während einer Veranstaltung oder im Rahmen einer stattfindenden Übungsgruppe als Klientin zur Verfügung, trägt sie damit die Verantwortung und willigt ein, dass andere TeilnehmerInnen persönliche Informationen über sie erfahren.

Die Seminare der EXPLORERS‘ Akademie sind professionelle Selbsterfahrungs-, Aus- und Weiterbildungsseminare; sie ersetzen keine Therapie. Wer sich in Therapie befindet, sollte rechtzeitig mit seiner Therapeutin oder seinem Therapeuten klären, ob die Teilnahme an den Seminaren oder Ausbildungen förderlich ist. Jede Person nimmt in eigener Verantwortung teil; Schäden, die durch die inhaltliche Ausgestaltung der Seminare entstehen sollten oder hervorgerufen werden, liegen daher ebenfalls in der eigenen Verantwortung der Teilnehmer; von einer diesbezüglichen Haftung stellen Sie hiermit EXPLORERS' frei.

Ton- und Videoaufnahmen sind nur nach ausdrücklicher, vorheriger schriftlicher Zustimmung aller TeilnehmerInnen, des/der ReferentenIn und der Akademieleitung erlaubt.

Die Haftung von EXPLORERS' ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, wobei die Haftung im Falle grober Fahrlässigkeit auf direkte Schäden begrenzt ist. EXPLORERS' haftet mit Ausnahme vorsätzlichen Verhaltens nicht für mittelbare Schäden und Folgeschäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn.

Seminare bzw. Ausbildungsmodule können nachgeholt bzw. wiederholt werden. Dabei fällt eine Wiederholungs- bzw. Nachholergebühr von 30€ je Tag zzgl. Klosterpauschalen an.

Gemäß der Bescheinigung des Regierungspräsidium Darmstadt vom 21.06.2010 sind Bildungsmaßnahmen bei EXPLORERS´- Akademie für Kommunikation, Coaching & Führung / Dr. Frank Görmar nach dem §4 Nr. 21 a) bb) des Umsatzsteuergesetzes von der gesetzlichen Mehrwertsteuer befreit Die Preise für Tagungspauschalen sind, wenn nicht anders angegeben in Euro und inkl. 19 % MwSt angegeben.


Widerrufsrecht

Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Wiederrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Explorers' Akademie
z. Hd. Dr. Frank Görmar
Blankenheimer Straße 30a
60529 Frankfurt-Schwanheim

Telefax: 069 - 48005638
E-Mail: frank.goermar@explorers-akademie.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

PDF: Widerrufsrecht

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An die
Explorers' Akademie
z. Hd. Dr. Frank Görmar
Blankenheimer Str. 30a
info@explorers-akademie.de
Fax: 069 - 48005645
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
- Bestellt am [xx.xx.xxxx]
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen

STORNO

Eine Stornierung von einer Veranstaltung ist nur dann rechtswirksam, wenn dies vorab spätestens 4 Wochen vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung in Schriftform erfolgt. Kostenfreier Rücktritt von Ihrer Anmeldung ist möglich, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer verbindlich stellen oder ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken kann.

Bei offenen Seminaren betragen die Stornokosten bei Abmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn € 50,-, bei Rücktritt bis 2 Wochen vorher 50 %, bei späterem Rücktritt 100 % der Teilnahmegebühr.

Für die Aus- und Fortbildungsreihen gelten folgende Stornobedingungen: Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung (der Termin richtet sich nach dem ersten Seminartag der jeweiligen Ausbildung) wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 100,- erhoben. Bei Rücktritt ab 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung werden 50 % des Gesamtbetrages der Ausbildung als Stornogebühr verrechnet. Bei Nichtteilnahme an der kompletten Ausbildung ohne vorherige Abmeldung ist die volle Gebühr zu bezahlen.

Bei Veranstaltungen über vierteljährlicher Dauer können Sie mit 3 monatiger Frist zum dem Ende einzelner Lehrgangsabschnitte (Practitioner, Master, Coach, Trainer, Business Coach) oder in halbjährlichem Abstand kündigen.

Die Stornobedingungen sollen das finanzielle Risiko zwischen unseren Teilnehmern und uns in fairer Weise regeln.