An Freunde senden

Teilen Facebook Account notwendig.

Newsletter

Der DVNLP

DVNLPDer DVNLP ist mittlerweile weltweit einer der größten Weiterbildungsverbände. Er ist über 1600 Mitglieder stark. Er ist aus der German Assocation of NLP (GANLP) und der Deutschen Gesellschaft für NLP (DGNLP) hervorgegangen.

Die Gründungsvision

1996 haben 27 Menschen zusammen eine Vision formuliert: den Aufbau einer starken Gemeinschaft von NLP-Anwenderinnen und -Anwendern. Inzwischen ist dieses Ziel erreicht. Der Deutsche Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e. V. (DVNLP) ist mit rund 1.600 Mitgliedern das größte unabhängige Experten-Forum für Menschen, die NLP im beruflichen oder privaten Kontext nutzen.

Der Gründungs-Vorstand war besetzt mit Jürgen Leistikoff, Gundl Kutschera und Thies Stahl. Letztere hatten das NLP in Deutschland etabliert. Als Jürgen Leistikow ausschied, trat Dr. Frank Görmar in den DVNLP Gründungsvorstand ein. Sein Ziel war es den DVNLP zu stärken, um eine bessere Öffentlichkeitsarbeit möglich zu machen. Ein Jahr später wurde er Vorsitzender des Folgevorstands. Mit Wolfgang Walker, Jochen Sprenger, Alix von Uhde und Jens Hartung im Vorstandsteam reformierte er den DVNLP. Diese Zeiten waren hochpolitisch und gleichzeitig sehr erfolgreich. Seit dieser Zeit hat der DVNLP die doppelte Mitgliederstarke und die vierfachen Mittel zur Verfügung.

Größter NLP-Verband in Europa

Der Deutsche Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e. V. wurde 1996 als Verband der organisierten NLP-Anwender, NLP-Coaches und NLP-Trainer gegründet. Mit rund 1.600 Mitgliedern (Stand: 10/2009) ist er der zweitgrößte Verband in der deutschen Weiterbildungslandschaft und der größte NLP-Verband in Europa.

Plattform für die Vernetzung von NLP-Experten

Der DVNLP versteht sich als Plattform für die Vernetzung von Menschen, die sich beruflich oder privat mit NLP beschäftigen bzw. beschäftigen möchten. Neben der Geschäftsstelle in Berlin sind die im Verband organisierten NLP-Ausbilder sowie die Mitglieder der Fachgruppen und der Regionalgruppen direkte Ansprechpartner für Interessierte.

Qualitätssicherung für NLP-Ausbildungen

Wir stellen höchste Ansprüche an die Qualität von NLP-Ausbildungen. Zur Sicherung dieser Qualität hat der Verband standardisierte Curricula und Zertifizierungskriterien entwickelt. Ansprechpartner für diesen Bereich ist die Aus- und Fortbildungskommission (AFK). Darüber hinaus verpflichten sich unsere Mitglieder zur Anerkennung unserer ethischen Richtlinien.

Fachliche und internationale Vernetzung

Um eine internationale und fachübergreifende Vernetzung zu erreichen, ist der DVNLP Gründungsmitglied der European Association for Neurolinguistic Programming (EANLP) und des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen e. V. (DVWO). Außerdem ist der DVNLP Mitglied im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V. (FWW). Jedes unserer Mitglieder, das den „Berufskodex für die Weiterbildung“ des FWW schriftlich anerkennt, ist berechtigt, das Siegel für Qualität, Transparenz und Integrität auf Werbeträgern zu nutzen.