An Freunde senden

Teilen Facebook Account notwendig.

Newsletter

Dr. Frank Görmar

Frank Görmar ist extrem neugierig. Oft irritiert er - im positiven Sinne - durch seine gnadenlose und souveräne Lösungsorientierung.
Bis Heute

Explorers' Akademie

Im Mai 2010 wird aus der Changeworks Akademie die heutige Explorers’ Akademie für Kommunikation, Coaching und Führung. Frank ist alleiniger Geschäftsführer. Außerdem ist er nun zertifizierter Energetischer Therapeut (Psychosomatische Energetik Dr. Ulrike Banis & Dr. Reimar Banis) und heiratet am 22. August 2009 Katja.

2006 - 2009

Systemische Strukturaufstellung

Systemische Strukturaufstellung bei Matthias Varga von Kibét - Syst Institut, München

Von 1999 bis 2005

Moderation Dialogsysteme

Frank gründet und führt die »Moderation Dialogsysteme GmbH« und entwickelt das weltweit erste System um Moderationen online im Internet durchführen zu können.

Wilde Ehe mit Katja Pauly und am 31. Juli 2003 wird Rosa-Fee geboren.

Bis 2001

DVNLP Vorstand

Vorsitz im Vorstand des DVNLP mit Alix von Uhde, Wolfgang Walker, Jochen Sprenger und Jens Hartung. Dieser Vorstand reformierte den DVNLP grundlegend. Seit dem ist der DVNLP finanziell in der Lage Öffentlichkeitsarbeit zu machen und hat sich zum größten Weiterbildungsverband entwickelt.

Frank bekommt die Anerkennung der Society Lehrtrainerberechtigung als Lehrtrainer und Lehrcoach des Deutschen Verband für Neurologisches Programmieren (DVNLP).

Außerdem ist er Mitentwickler des »Forum für Werteorientierung« als 1. Vorsitzender des DVNLP

8. Oktober 1999: Greta wird geboren
Mai 2001: Trennung von Katharina

Dialogos: DVNLP Dialogos (Großgruppen-Dialogos mit 200 Personen - DVNLP Kongress)
Bis 1998

Kommissarisches Vorstandsmitglied

Frank ist Kommissarisches Vorstandsmitglied im ersten DVNLP Vorstand mit Thies Stahl und Gundl Kutschera.
Inhaltliche Planung und Ausrichtung des 1. DVNLP Kongress »Wurzeln und Ethik des NLP« - Bad Nauheim. Die Idee: NLP tieferlegen - Vorurteile gegen das NLP in Begeisterung verwandeln.

Associate bei der Winner‘s Edge Unternehmensberatung in Düsseldorf.

Am 13. September 1996 kommt Paula zur Welt.

Artikel: - »Strategies of Keratinocytes and Fibroblasts in Wound Closure observed in an In Vitro Modell«

- »Reactions of human keratinocytes in vitro after application of nicotine.«

- »Effect of minoxidil on the mobility and differentiation of cultivated human keratinocytes.«
Bis 1993

Lehrtrainer NLP

Anerkennung als Lehrtrainer »Society of NLP« Society of NLP (Chris Hall) - Leitung NLP Ausbildungsgängen.

Promotion Dr. phil. nat. »sehr gut«
»Einfluss mechanischer Reize auf die Differenzierung menschlicher Keratinozyten in Kultur«

Heilpraktiker Abschluss: Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde

Certified Master Practitioner in Modelling of the Art of Neurolinguistic Programming - Ed & Mary-Ann Reese - Society of NLP - International NLP - Orlando, Florida - USA
Practitioner of the Art of Neurolinguistic Programming » Society of NLP (Zell-Gresgen, Franz Stowasser - thINK)

Artikel: »Wirkung von Hydrocortisonaceponat auf Proliferation Gesamtprotein- und Kollagen-Synthese menschlicher Hautfibroblasten in vitro«
Bis 1987

Diplom Biologe

Psychodrama Ausbildung am Moreno Institut Stuttgart (als einziger Biologe weit und breit)

Diplom in Biologie in der Dermatologie & Zoologie am Klinikum der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt

Frank leitet das »Labor für Dermatologische Immunologie« der Hautklinik der Johann Wolfgang Goethe Universität.

Laborant im Blutspendedienst Hessen.
Erste Ehe mit Katharina Wagner.

Bis 1982

Geburt in Neustadt an der Weinstraße

Grundschule, private Kantschule und letztendlich Abitur in der Carl Schurz Schule in Frankfurt am Main.

Coaching mit der »Sokratische(n) Methode« durch Dr. Hans-Peter Jochim (Physiker und Philosoph). Diese wunderbaren Dialoge, die zwei Jahre lang einmal in der Woche stattfanden, waren Keim des heutigen Explorer-Prozess.

»Menschliche Kommunikation« von Paul Watzlawick in der Schule gelesen. Hier wuchs der Wunsch Kommunikation und Selbsterfahrung in Seminaren anzubieten.

Rettungseinsatz und Krankentransport beim Arbeitersamariterbund Frankfurt am Main

Start des Biologiestudiums mit den Nebenfächern Biophysik und Mikrobiologie an der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt. Das Biologiestudium bietet einen universellen Überblick über die Naturwissenschaften und damit eine hervorragende Basis, Psyche besser zu verstehen.

1959